t

Leistungen

Ich kümmere mich
um Ihre Lieblinge

Durch die Kombination von klassischer Schulmedizin, homöopathischen Komplexmitteln, pflanzlichen Medikamenten, traditioneller chinesischer Medizin, sowie Akupunktur und Osteopathie arbeite ich in meiner Praxis immer mit einer auf das Tier abgestimmten Therapie.

In folgenden Bereichen unterstütze ich Sie:

Regelmäßige Check ups und Vorsorgemaßnahmen können in vielen Fällen Erkrankungen rechtzeitig aufdecken. In meiner Praxis liegt mir das persönliche Gespräch am Herzen. Gerne suche ich mit Ihnen nach Möglichkeiten Ihr Tier bestmöglich zu unterstützen.
Ebenso gehören Schutzimpfungen zu der Prophylaxe. Welche nötig sind, können wir individuell klären.

Zu jeder Behandlung gehört die Allgemeine Untersuchung. In dieser verschaffe ich mir eine Übersicht über das Befinden Ihres Tieres. Eine Allgemeinuntersuchung und Behandlung führe ich bei Hunden, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen und kleineren Nagetieren durch.

Gängige Operationen, wie Kastrationen von Katze und Kater, sowie Rüde oder auch das Entfernen von Umfangsvermehrungen in der Haut. Nach Absprache sind auch weitere Operationen wie Amputationen (Ohr, Schwanz, Zehe) möglich.

Die Zahngesundheit wirkt sich auf den gesamten Organismus aus. Deshalb ist die regelmäßige Zahnkontrolle für mich sehr wichtig. Bei braven Hunden führe ich mit viel Geduld Zahnsteinentfernungen ohne Narkose durch. Aber auch größere Zahnbehandlungen sind mit einem individuellen Narkosemanagement kein Problem. Für die Zahnsteinentfernung haben wir ein neues Ultraschall-Zahnreinigungsgerät.

Elektronische Markierung (Mikrochip) und Tätowierung

Parasitenbekämpfung und -prophylaxe ist ein Thema, welches auf jeden Tierbesitzer zukommt. Um unnötige Wurmkuren zu umgehen besteht die Möglichkeit von Kotuntersuchungen. Im Falle eines Parasitenbefalles ist eine schulmedizinische Behandlung unumgänglich. Dennoch kann durch optimierte Fütterung und Unterstützung des Immunsystems das Tier gestärkt und so widerstandsfähiger gegenüber Parasiten gemacht werden.

„Lass‘ Nahrung deine Medizin sein!“
Gerne berate ich Sie, wie Sie Ihr Tier am besten versorgen können.
Die Wahl des richtigen Futters fängt schon im Welpenalter an. Aber auch bei bereits bestehenden Erkrankungen sollte die Fütterung nicht außer Acht gelassen werden.
Um eine individuelle Lösung für Ihr Tier zu finden, habe ich in diesem Jahr Ausbildungen im Bereich ganzheitlicher Tierernährung und Ernährung nach chinesischer Medizin abgeschlossen .

Ihr Tier soll mit in den Urlaub? Gerne stelle ich Ihnen einen EU-Heimtierausweis aus und kläre mit Ihnen weitere nötige Maßnahmen.
Und wenn das Tier zu Hause bleiben soll, gibt es einige Tierpensionen in de Nähe, die sich liebevoll um Ihr Tier kümmern.

Selbstverständlich verdienen gerade die älteren Patienten besondere Aufmerksamkeit. Gerade im Alter stellen sich oftmals orthopädische Probleme ein. Wir überlegen gemeinsam wie wir schulmedizinisch und/ oder alternativ das Leben möglichst lange lebenswert gestalten können.

Neben der schulmedizinischen Sprechstunde biete ich gesonderte Termine an, um Ihr Tier ganzheitlich zu untersuchen. Nach einer ausführlichen Anamnese angelehnt an Fragen aus der traditionellen chinesischen Medizin, wird Ihr Tier genau unter die Lupe genommen. Die chinesische Diagnostik umfasst u.a. die Zungendiagnostik und Pulsdiagnostik, sowie das Abtasten der Shu- und Mu-Punkte. Daraus ergibt sich ein neuer Blickwinkel auf schulmedizinische Symptome. Mittels verschiedener Akupunkturverfahren wird der Organismus zurück in sein Gleichgewicht gebracht.

Vor der Behandlung möchte ich, dass Ihr Tier möglichst frei von „Blockaden“ ist, damit die Akupunktur bestmöglich wirken kann. Durch manuelle Techniken löse ich osteopathische Läsionen auf sanfte Weise.

Sowohl in der schulmedizinischen Sprechstunde als auch bei den ganzheitlichen Akupunkturterminen bevorzuge ich die Unterstützung oder gar Behandlung mit phytotherapeutischen Präparaten. Die Tiermedizin bietet hier mittlerweile eine Reihe von Fertigpräparaten, die wir in unserer Praxis erfolgreich einsetzen. Bei Bedarf besprechen wir auch individuell, welche Kräuter gezielt eingesetzt werden können. Meine Ausbildung umfasst die westliche Kräutermedizin. Zusätzlich bilde ich mich gerade weiter, um die Welt der chinesischen Kräuter kennenzulernen.

In meiner Tierarztpraxis behandle ich Kleintiere wie z.B.:

Mäuse, Meerschweinchen, Kaninchen, Hasen, Hunde, Katzen

Meerschweinchen
Mäuse
Ratten

Kaninchen
Hasen

Kunde
Katzen